Kieferorthopädie für Kinder & Jugendliche

Dazu zählt die Frühbehandlung im Milchgebiss und frühem Wechselgebiss zur Vermeidung von Fehlentwicklungen der Zähne
sowie Abweichungen der Kiefer zueinander.

Nachfolgend einige Fallbeispiele

Kleinkind

Durch den Schnuller bedingter Kreuz – und Offener Biss

Behandlung mit einer Dehnapparatur mit Zungengitter nach der Behandlung

Vor und nach der Frühbehandlung.

Kleinkind Zahnbehandlung mit Regulierung

5 jährige Patientin

mit überschießendem Unterkieferwachstum und Abweichung des Unterkiefers nach rechts.

Behandlung mit einer Oberkieferplatte mit Schraube zur Dehnung des Oberkiefers.

Nach erfolgter Dehnung normaler seitlicher Überbiss und Beseitigung der Unterkieferabweichung.
Einsatz einer Kinnkappe zur Hemmung des Unterkieferwachstums

fünfjährige Patientin vor und nach der Regulierung

Weiters werden im Wechselgebiss in der Hauptwachstumsphase so genannte funktionskieferorthopädische Geräte eingesetzt, die eine korrekte Bisslage von Ober – zu Unterkiefer einstellen sollen, wobei in den meisten Fällen eine zusätzliche festsitzende Kieferorthopädie notwendig ist.

Konvexer Profilverlauf mit Hinweis auf eine Unterkieferrücklage

Die Behandlung erfolgte mit einer abnehmbaren bimaxillären Apparatur dem Bassgerät. Zur Feineinstellung der Verzahnung wurde eine festsitzende Apparatur im Oberkiefer mit Keramikbrackets und im Unterkiefer mit Stahlbrackets verwendet.Der tiefe Biss und die vergrößerte Frontzahnstufe, sowie die seitliche Fehlverzahnung konnte mit Hilfe der Kombinationstherapie ( abnehmbare Funktionskieferorthopädie und anschließender festsitzender Therapie ) erfolgreich behandelt werden.

Unterkieferrücklage - Behandlung mit Bassgerät

14 jährige Patientin

Vor und nach Behandlung des Zahnengstandes.

Durch den Einsatz der neuersten Therapiemittel nämlich selbstligierende Bracketsysteme ( halten den Draht im Bracket mit einem Schiebe- oder Klippmechanismus ) und speziellen hochelastischen Drahtmaterialien wird dieser Engstand ohne Extraktion von bleibenden Zähnen aufgelöst.

14 jährige Patientin mit Bracketsystem